Drei Beispiele von Sondergetriebe.
Sondergetriebe

Unsere erfahrenen Entwicklungs-Ingenieure finden immer die optimale Lösung für Ihre Anwendung. Unabhängig von den besonderen Anforderungen Ihrer Applikation, sind wir in der Lage Ihnen ein Sondergetriebe, genau nach Ihren Wünschen zu entwickeln.

PLE

Unerreicht: Dieses Planetengetriebe ist maximal effizient auch bei höchsten Drehzahlen.

Zum Produkt
PLQE

Das einfach zu montierende Planetengetriebe, das bei geringer Wärmeentwicklung hohe Kräfte aufnimmt.

Zum Produkt
PLPE

Das wirtschaftliche Planetengetriebe mit bester Kraft-Wärme-Performance.

Zum Produkt
PLHE

Das ist Fortschritt: Mit diesem Planetengetriebe treffen Präzision und Wirtschaftlichkeit aufeinander.

Zum Produkt
PSBN

Das Hochleistungs-Präzisionsgetriebe mit Schrägverzahnung für einen besonders leisen Antrieb.

Zum Produkt
PSN

Das schrägverzahnte Präzisionsgetriebe mit geräuscharmem Gleichlauf für hohe Lagerbelastungen.

Zum Produkt
PLN

Das perfekt abgedichtete geradverzahnte Planetengetriebe, bietet Höchstleistungen und verliert nie die notwendige Steifigkeit.

Zum Produkt
PLFE

Das kürzeste Planetengetriebe mit höchster Verdrehsteifigkeit und Flansch-Abtriebswelle.

Zum Produkt
PSFN

Das maximal belastbare Präzisionsgetriebe mit besonders leisem Antrieb und Flansch-Abtriebswelle.

Zum Produkt
PLFN

Das maximal belastbare Präzisionsgetriebe für Höchstleistungen – schnell und einfach montiert.

Zum Produkt
WPLE

Das vielseitige Winkel-Planetengetriebe mit geringem Gewicht und überzeugender Wirtschaftlichkeit.

Zum Produkt
WPLQE

Das Winkel-Planetengetriebe mit universellem Abtriebsflansch – vielseitig montierbar und für hohe Kräfte.

Zum Produkt
WPLPE

Das wirtschaftliche Winkel-Planetengetriebe für besonders hohe Kräfte – vielseitig montierbar und lebensdauergeschmiert.

Zum Produkt
WPLN

Das vielseitige Winkelgetriebe mit Spiralbogenverzahnung für einen leisen Antrieb.

Zum Produkt
WPLFE

Das kürzeste Winkel-Planetengetriebe mit Flansch-Abtriebswelle und höchster Verdrehsteifigkeit.

Zum Produkt
WPSFN

Das kürzeste spiralbogenverzahnte Winkelgetriebe mit Flansch-Abtriebswelle und Hohlwelle.

Zum Produkt
WGN

Das spiralbogenverzahnte Winkelgetriebe mit Hohlwelle – geräuscharm und kraftschlüssig zu montieren.

Zum Produkt
HLAE

Das einzigartige Planetengetriebe im zertifizierten Hygienic Design – ideal für sichere Reinigungsprozesse.

Zum Produkt
Zurück zur Übersicht

Neugart begrüßt zwölf neue Auszubildende

Anfang September haben zwölf junge Menschen ihre Ausbildung beziehungsweise ihr DHBW-Studium beim Getriebehersteller Neugart begonnen. Konkret sind es sieben Industriemechaniker, drei Zerspanungsmechaniker sowie ein Industriekaufmann. Außerdem heißt Neugart eine neue DHBW-Studentin der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen bei sich willkommen. Damit gehören bei Neugart aktuell 52 Auszubildende und Studenten zum Team. „Seit 70 Jahren ist eine kompetente und hoch qualifizierte Ausbildung ein Schlüssel zu unserem Erfolg“, sagt Bernd Neugart, geschäftsführender Gesellschafter. „Daran werden wir auch in Zukunft festhalten.“

„Insgesamt bilden wir in acht Berufen aus“, sagt Thomas Herr, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter. Neben den genannten sind es noch Industriekaufleute, Fachinformatiker Systemintegration, Fachinformatiker Anwendungsentwicklung sowie DHBW-Studenten im Maschinenbau.

Als inhabergeführtes Familienunternehmen legt Neugart viel Wert darauf, in die eigenen Mitarbeiter zu investieren. Und das nicht erst seit diesem Jahr. Eine fachlich optimale Ausbildung hat bei Neugart eine Tradition, die fast genau so alt ist wie die Firma selbst. Das Unternehmen wurde 1928 gegründet und bildet seit 1937 eigene Mitarbeiter aus. „Ausbildung gehört bei uns zu den Themen der ersten Stunde“, so Bernd Neugart. „Wir freuen uns immer, wenn wir engagierte junge Menschen für uns begeistern können. Im Gegenzug bieten wir ihnen einen sicheren Ausbildungsplatz mit längerfristigen Perspektiven und exzellenten Aufstiegschancen innerhalb der Neugart-Gruppe.“

„Als Auszubildender bei Neugart hat man immer auch die Chance, Karriere zu machen“, bestätigt auch Thomas Herr. „Viele unserer heutigen Führungskräfte haben ihre ersten Schritte im Berufsleben bei uns gemacht.“ 

Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie Kontakt auf!
Telefon
+49 7825 847-0