NGV

Das Planetengetriebe für industrielle Flurförderfahrzeuge.
Kompakt und höchst belastbar.

Welche Anforderungen Sie an Ihren AGV-Antrieb stellen:
Wir bieten Ihnen die ideale Getriebelösung für Ihr Fahrzeug.

Damit ein Getriebe anwendungsspezifische Anforderungen optimal erfüllen kann, zählt jedes Detail. AGVs sind dafür geschaffen, im Dauerbetrieb hohe Lasten zu transportieren. Die spezifischen, konstruktiven und mechanischen Anforderungen sind dabei besonders hoch. Aber mit unseren NGV Planetengetrieben erfüllen wir sie sicher. Denn die Getriebe überzeugen mit kompakter Bauweise, Effizienz und Haltbarkeit. Und wir haben sie gezielt für den Einsatz in AGVs optimiert.

Technische Daten

NGV064 NGV090 NGV110
Max. dynamische Traglast (1) kg lbs 350 772 675 1488 1075 2370
Maximale Geschwindigkeit v m/s in/s 2 78,7
Positioniergenauigkeit mm in 0,3 0,012 0,4 0,016 0,4 0,016
Gesamtgewicht kg lbs 3,9 8,6 7,7 17,0 16,4 36,2

(1) Max. Traglast NGV-Getriebe mit NGV-Rad bei dynamischer Belastung mit Nenn-Drehmoment (T2N). Applikationsspezifische Auslegung mit NCP erforderlich. Bei Fa=0

NGV064 NGV090 NGV110 i(5)
Übersetzungen i i 9,12,15,16,20,25,32,40,64 9,12,15,16,20,25,32,40,64
Lebensdauer (L10h) tL h h 30.000 30,000
Wirkungsgrad bei Vollast(1) ƞ % % ≥ 95 ≥ 95
Betriebstemperatur min. Tmin °C °F -25 -13
Betriebstemperatur max. Tmin °C °F 90 194
Schutzart IP 65 (am Abtrieb) IP 65 (am Abtrieb)
Standard Schmierung Fett (lebensdauergeschmiert) Fett (lebensdauergeschmiert)
Lebesmitteltaugliche Schmierung Fett (lebensdauergeschmiert) Fett (lebensdauergeschmiert)
Tieftemperatur Schmierung (2) Fett (lebensdauergeschmiert) Fett (lebensdauergeschmiert)
Einbaulage beliebig beliebig
Standardverdrehspiel jt arcmin arcmin ≤ 12 ≤ 12 ≤ 9 ≤ 9 ≤ 9 ≤ 9
Verdrehsteifigkeit (1) cg Nm/arcmin lbf.in/arcmin 7,3 - 11,5 65 - 102 19,5 - 38,5 173 - 341 52 - 95 460 - 841
Getriebegewicht mG kg lbm 1,6 3,5 4 8,8 8,9 19,6
Standard Oberfläche Gehäuse: Stahl – wärmebehandelt und nachoxidiert (schwarz) Gehäuse: Stahl – wärmebehandelt und nachoxidiert (schwarz)
Laufgeräusch (3) Qg db(A) db(A) 60 60 62 62 65 65
Max. Biegemoment bezogen auf den Getriebeantriebsflansch (4) Mb Nm lbf.in 8 71 16 142 40 354
Nenn-Abtriebsdrehmoment(6) T2N Nm lbf.in 44 389 130 1151 210 1859 i=9
44 389 120 1062 260 2301 i=12
44 389 110 974 230 2036 i=15
44 389 120 1062 260 2301 i=16
44 389 120 1062 260 2301 i=20
40 354 110 974 230 2036 i=25
44 389 120 1062 260 2301 i=32
40 354 110 974 230 2036 i=40
18 159 50 443 120 1062 i=64
Max. Abtriebsdrehmoment (6) T2Max Nm lbf.in 70 620 208 1841 384 3399 i=9
70 620 192 1699 416 3682 i=12
70 620 176 1558 368 3257 i=15
70 620 192 1699 416 3682 i=16
70 620 192 1699 416 3682 i=20
64 566 176 1558 368 3257 i=25
70 620 192 1699 416 3682 i=32
64 566 176 1558 368 3257 i=40
29 257 80 708 192 1699 i=64
Not-Aus Drehmoment (1)(7) T2Stop Nm lbf.in 80 - 88 708 - 779 190 - 260 1682 - 2301 380 - 500 3363 - 4425
Mittlere thermische Antriebsdrehzahl bei T2N und S1(6) n1n min-1 rpm 4500 4500 4000 4000 3300 - 3500 3300 - 3500
Max. mechanische Antriebsdrehzahl (6) n1Limit min-1 rpm 7500 7500 7000 7000 6500 6500
Radialkraft für 20.000h (8)(9) Fr20.000h N lbf 2300 517 4100 922 5150 1158
Axialkraft für 20.000h (8)(9) Fa20.000h N lbf 2850 641 5450 1225 6450 1450
Radialkraft für 30.000h (8)(9) Fr30.000h N lbf 2000 450 3650 821 4550 1023
Axialkraft für 30.000h (8)(9) Fa30.000h N lbf 2500 562 4800 1079 5600 1259
Maximale Radialkraft (9)(10) Fr Stat N lbf 2700 607 4950 1113 7200 1618
Maximale Axialkraft (9)(10) Fa Stat N lbf 2850 640 5450 1225 6450 1450
Kippmoment für 20.000h (8)(10) MK 20.000h Nm lbf.in 110 25 278 62 407 91
Kippmoment für 30.000h (8)(10) MK 30.000h Nm lbf.in 96 22 248 56 360 81
Massenträgheitsmoment (1) Jg kgcm2 lbf.in.s2 10-4 0,066 - 0,132 0,939 - 1,877 0,367 - 0,667 5,220 - 9,87 1,416 - 2,432 20,140 - 34,591

(1) Die übersetzungsabhängigen Werte sind im Tec Data Finder abrufbar – www.neugart.com

(2) Tmin = -40°C. Optimale Betriebstemperatur max. 50°C

(3) Schalldruckpegel in 1 m Abstand; gemessen bei einer Antriebsdrehzahl von n1=3000 min-1 ohne Last; i=25

(4) Max. Motorgewicht* in kg = 0.2 x Mb / Motorlänge in m
   * bei symmetrischer Motorgewichtsverteilung
   * bei horizontaler und stationärer Einbaulage

(5) Übersetzungen (i=n1/n2)

(6) Applikationsspezifische Auslegung der Drehzahlen mit NCP - www.neugart.com.

(7) 1000 mal zulässig

(8) Die Angaben beziehen sich auf eine Abtriebswellendrehzahl von n2=100 min-1

(9) Bezogen auf das Ende der Abtriebswelle

(10) Abweichende (teilweise höhere) Werte bei Änderungen von T2N, Fr, Fa, sowie Zyklus und Lagerlebensdauer. Applikationsspezifische Auslegung mit NCP – www.neugart.com




Geometrie Getriebe mit Rad

NGV064 NGV090 NGV110
Raddurchmesser D50 D50 mm in 160 6,299 200 7,874 250 9,843
Min. Gesamtlänge L50 L50 98,5 3,878 130,5 5,138 158,0 6,22
Abstand Flansch zur Radaußenkante L51 L51 58,0 2,283 72,0 2,835 94,0 3,701
Abstand Flansch zur Radinnenkante L52 L52 8,0 0,315 12,0 0,472 14,0 0,551

Geometrie Getriebe

NGV064 NGV090 NGV110
Zentrierdurchmesser Abtriebswelle D10 D10 H7 H7 20 0.787 31,5 1.240 40 1.575
Lochkreisdurchmesser Abtriebswelle D11 D11 31,5 1.240 50 1.969 63 2.480
Zentrierbunddurchmesser Abtriebswelle D12 D12 h7 h7 40 1.575 63 2.480 80 3.150
Zentrierbunddurchmesser Abtriebsflansch D13 D13 h9 h9 70 2.756 94 3.701 120 4.724
Flaschdurchmesser Abtrieb D14 D14 h9 h9 92 3.622 120 4.724 158 6.220
Montagebohrung Abtrieb D16 D16 Ø 5,4 8x45° Ø 0.21 8x45° Ø 6,6 8x45° Ø 0.26 8x45° Ø 9 8x45° Ø 0.35 8x45°
Lochkreisdurchmesser Abtriebsflansch D17 D17 82 3.328 108 4.252 142 5.591
Min. Gesamtlänge L1 L1 84,5 3.327 118 4.646 144 5.669
Flanschdicke Abtrieb L8 L8 h9 h9 6 0.236 8 0.315 10 0.394
Zentriertiefe Abtriebswelle L10 L10 4 0.157 6 0.315 6 0.394
Zentrierbundtiefe Abtriebswelle L11 L11 3 0.157 6 0.236 6,5 0.256
Zentrierbundtiefe Abtriebsflansch L12 L12 10 0.394 15 0.591 21 0.827
Abtriebsflanschlänge L13 L13 44 1.732 59,5 2.343 80 3.150
Durchmesser Spannsystem am Antrieb D26 D26 11 0.433 19 0.748 24 0.945
14 0.551 24 0.945 35 1.378
19 0.748 - - - -
Durchmesser Motorwelle j6/k6* D20 D20 5 - 19 0.197 - 0.748 8 - 24 0.315 - 0.945 11-35 0.433 - 1.378
Zul. Motorwellenlänge L20 L20 * Die Maße variieren je nach Motor-/Getriebeflansch.
Die motorspezifischen Antriebsflansch-Geometrien können im Tec Data Finder
für jeden Motor gezielt abgerufen werden - www.neugart.com
* Die Maße variieren je nach Motor-/Getriebeflansch.
Die motorspezifischen Antriebsflansch-Geometrien können im Tec Data Finder
für jeden Motor gezielt abgerufen werden - www.neugart.com
Zentrierbunddurchmesser Antrieb D21 D21
Zentrierbundtiefe Antrieb L21 L21
Lochkreisdurchmesser Antrieb D22 D22
Motorflanschlänge L22 L22
Diagonalmaß Antrieb D23 D23
Anschraubgewinde x Tiefe G3 G3 4x 4x
Flanschquerschnitt Antrieb Q3 Q3
Anzahl x Gewinde x Tiefe G2 G2 8 x M5x7 8 x M5x0.27 8 x M6x10 8 x M6x0.39 12 x M6x12 8 x M6x0.47
Anzahl x Gewinde G4 G4 8 x M5 8 x M5 8 x M6 8 x M6 8 x M8 8 x M8

Maße in mmMaße in inch

Abmessungen Rad

Abmessungen

NGV-Rad 160 NGV-Rad 200 NGV-Rad 250
Aussendurchmesser Rad W1 W1 160 ± 1,2 6,299 200 ± 1,2 7,874 250 ± 1,2 9,843
Breite Rad W2 W2 50 ± 0,5 1,969 60 ± 0,5 2,362 80 ± 0,5 3,150
Innendurchmesser Felge W3 W3 114 4,488 155 6,102 183 7,205
Aussendurchmesser Zentrierbund W4 W4 h7 h7 20 0,787 31,5 1,240 40 1,575
Felgentiefe W5 W5 36 ± 0,2 1,417 47,5 ± 0,2 1,870 66 ± 0,2 2,598
Lochkreisdurchmesser Verschraubung W6 W6 31,5 1,240 50 1,969 63 2,480
Durchmesser Verschraubung Kopf W7 W7 H13 H13 8 x Ø 10 8 x Ø 0,394 8 x Ø 11 8 x Ø 0,433 12 x Ø 11 12 x Ø 0,472
Durchmesser Verschraubung W8 W8 H13 H13 8 x Ø 5,5 8 x Ø 0,217 8 x Ø 6,6 8 x Ø 0,260 12 x Ø 6,6 12 x Ø 0,260

Maße in mmMaße in inch

NGV-Rad 160 NGV-Rad 200 NGV-Rad 250
Angaben des Radherstellers Fa. Blickle
Gewicht kg lbm ca. 2,3 ca. 5,1 ca. 3,7 ca. 7,9 ca. 7,6 ca. 16,5
Massenträgheit Jr Jr kgcm2 lbf.in.s2 10-4 74 16,636 203 45,636 644 114,777
Rollwiderstand (1) N lbf 65 14,6 95 21,4 165 37,1
Reibkoeffizient (Haftreibung) (2) µ µ > 0,25 > 0,25
Bodenschonung
(entspricht der Flächenpressung des Rades)
N/mm2 lbf/in2 8,0 113,786
Temperaturbereich -30°C bis +70°C, kurzzeitig bis +90°C.
Bei Umgebungstemperaturen über +40°C verringert sich die Tragfähigkeit.
-22°F bis +158°F, kurzzeitig bis +194°F.
Bei Umgebungstemperaturen über +104°F verringert sich die Tragfähigkeit.
Laufbelag Blickle Besthane® Blickle Besthane®
Farbe Laufbelag Braun Braun
Belagshärte 92° Shore A 92° Shore A
Radkörper Grauguss Grauguss
Farbe Radkörper Silber Silber
Korrosionsschutz Radkörper lackiert Radkörper lackiert
Laufbelags Eigenschaften (lt. Belagshersteller) Geräuscharmer Lauf, sehr geringer Rollwiderstand, hohe dynamische Belastbarkeit,
bodenschonend, sehr abriebsfest, hohe Schnitt- und Weiterreißfestigkeit,
spurlos, kontaktverfärbungsfrei.
Geräuscharmer Lauf, sehr geringer Rollwiderstand, hohe dynamische Belastbarkeit,
bodenschonend, sehr abriebsfest, hohe Schnitt- und Weiterreißfestigkeit,
spurlos, kontaktverfärbungsfrei.

(1) Erfahrungswerte. Bei 4 km/h und maximaler Last.

(2) Reibkoeffizient abhängig vom Untergrund. Angabe μ=0,25 bei NGV-Rad auf geschliffener, trockener Stahlschiene.

CAD Downloads

NGV160
PDF - DXF - IGS - STP
NGV200
PDF - DXF - IGS - STP
NGV250
PDF - DXF - IGS - STP

Downloads

NGV Produktbroschüre
Wählen Sie die Sprache für Ihren Download.
Anbauanleitung: NGV
Wählen Sie die Sprache für Ihren Download.
Anbauanleitung: NGV-Rad
Wählen Sie die Sprache für Ihren Download.
Betriebsanleitung
Wählen Sie die Sprache für Ihren Download.
Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie Kontakt auf!
Telefon